Navigation
Malteser Schweinfurt

Malteser Schweinfurt bieten kostenlosen Einkaufsservice für Risikogruppen

08.04.2020
Die Malteser Schweinfurt bieten ab sofort einen kostenlosen Einkaufsservice an für Senioren und Menschen mit Vorerkrankungen oder unter Quarantäne

Schweinfurt. Die Malteser in Schweinfurt erweitern ihre Dienste für Ältere, Kranke und Menschen mit Behinderung. Angesichts der dramatischen Lage und der immer wiederholten dringenden Empfehlung insbesondere an ältere Menschen, das Haus zur eigenen Sicherheit nicht zu verlassen, haben die Malteser in Schweinfurt einen kostenlosen Einkaufsservice eingerichtet. Wer älter aufgrund von Alter oder Vorerkrankung zu einer Risikogruppe gehört oder sich in Quarantäne befindet, kann sich Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 15 Uhr beim Malteser Hilfsdienst Schweinfurt melden: 0151 / 146 266 99

Der Einkauf wird möglichst unkompliziert am Telefon besprochen, persönlicher Kontakt vermieden, Bezahlung erfolgt entweder per Rechnung oder als Barzahlung. „Wir kaufen in haushaltsüblichen Mengen für die Grundversorgung ein, holen auch gerne benötigte Medikamente in der Apotheke ab oder gehen zur Post“, sagt Yvonne Stefi von den Maltesern in Schweinfurt. Selbstverständlich beachten die Malteser dabei die Hygiene- und Abstandsvorgaben, weshalb auch eine Begleitung zum Einkauf nicht möglich ist.

Weitere Informationen finden Sie hier

Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE96 3706 0120 1201 2222 29  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7