Navigation
Malteser Schweinfurt

Matthias Freiherr von Bechtolsheim zum stellvertretenden Malteser Diözesanleiter ernannt

10.03.2020
Das Malteser Führungsteam auf Diözesanebene wurde um Matthias Freiherr von Bechtolsheim (2.v.r.) ergänzt, der zum stellvertretenden Diözesanleiter ernannt worden ist: Stefan Dobhan (Diözesangeschäftsführer), Martina Mirus (stellv. Diözesanleiterin und Diözesanoberin) und Diözesanleiter Hans-Georg von Mallinckrodt freuen sich darüber (von links).

Würzburg/Unterfranken. In der Frühjahrssitzung des Malteser Diözesanvorstandes am Montagabend überreichte Diözesanleiter Hans-Georg von Mallinckrodt an Matthias Freiherr von Bechtolsheim die Ernennungsurkunde zum Stellvertretenden Diözesanleiter. Von Bechtolsheim wird diese Funktion zukünftig zusammen mit der anderen Stellvertreterin und Diözesanoberin Martina Mirus ausüben. „Wir Malteser in der Diözese Würzburg freuen uns sehr, mit Matthias von Bechtolsheim jemanden gewonnen zu haben, der die Malteser in Unterfranken von Kindesbeinen an kennt“, sagte Hans-Georg von Mallinckrodt. Matthias von Bechtolsheim ist der älteste Sohn des ersten Diözesanleiters Richard-Franz Freiherr von Bechtolsheim, der seit der Gründung des Malteser Hilfsdienstes e.V. in der Diözese Würzburg im Jahre 1962 dieses Amt 40 Jahre lang innehatte.

Matthias von Bechtolsheim ist verheiratet, hat vier Kinder und wohnt mit seiner Familie im Schloss Mainsondheim bei Dettelbach. „Tatsächlich habe ich schon früh die Begeisterung für das ehrenamtliche Engagement der vielen Hundert Helferinnen und Helfer in Unterfranken in unserer Familie mitbekommen“, bestätigte der Diplom-Landwirt, der seit 30 Jahren im Entwicklungshilfebereich der KfW in Frankfurt arbeitet. Deshalb freue er sich auch sehr auf diese neue Aufgabe, verbunden mit einer „gehörigen Portion Respekt“ vor dem, was im Ehrenamt Großartiges geleistet werde. Er habe vor, die bestehenden Dienste in ihrem Tun zu bestärken und weiterzuführen und bei der Neuentwicklung von Diensten mitzuwirken – „soweit es meine Zeit zulässt“, so der 59-jährige von Bechtolsheim, der auch Mitglied im Malteserorden ist.

Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE96 3706 0120 1201 2222 29  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7