Navigation
Malteser Schweinfurt

Laienspielgruppe Ettleben spendet 1.500 Euro für Malteser Kinderpalliativteam

28.05.2019

Ettleben/Würzburg. „Das ist eine wunderbare Summe, die Sie da erspielt haben“, freute sich Sonja Kneuer vom Malteser Kinderpalliativteam Unterfranken, als ihr Michael Lutz, 1. Vorsitzender der Laienspielgruppe Ettleben, den symbolischen Scheck über 1.500 Euro übergab. In der Saison 2018 hatten die Schauspieler siebenmal die Komödie „Loveboat sticht in See“ aufgeführt und beschlossen, den Erlös der Spieltage dem Kinderpalliativteam zu übergeben.

Das Malteser Kinderpalliativteam betreut derzeit über 35 Kinder mit lebenszeitverkürzenden Krankheiten in ganz Unterfranken. Die Finanzierung der ärztlichen und pflegerischen Leistungen übernehmen die Krankenkassen. Aber die Malteser sind auch darüber hinaus auf Spenden angewiesen, denn „eine aus unserer Sicht dringend erforderliche psychologische Betreuung der betroffenen Familien oder eine Musiktherapie wird von den Kassen nicht übernommen“ erklärt Kinderkrankenschwester Sonja Kneuer.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE96 3706 0120 1201 2222 29  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7