Navigation
Malteser Schweinfurt

Pressegespräch: 20 Jahre Malteser Hospizarbeit im Landkreis Haßberge– Aktionen zum Jubiläum

09.05.2019

Haßfurt. Vor 20 Jahren fand ein erster Vorbereitungskurs für Hospizhelfer bei den Maltesern in Haßfurt statt. Ein Novum – nicht nur in der Gesellschaft, sondern auch in Haßfurt, denn dort gab es sonst keine Malteser Gliederung. Waren es damals eine Handvoll begeisterter Ehrenamtlicher, engagieren sich heute fast 60 Helferinnen und Helfer in der Begleitung schwerstkranker, sterbender und trauernder Menschen.

 

Wir laden daher ein zum Pressegespräch am 16. Mai 2019, 10 Uhr,

Malteser Dienststelle, Haus Sankt Bruno - Promenade 37 - 97437 Haßfurt
 

Wir möchten Ihnen unter anderem berichten über die Anfänge der Hospizarbeit in den Haßbergen, über Beweggründe und Erlebnisse von ehrenamtlichen Helfern, über die Aktionen rund um das Jubiläum und unsere Vorstellungen von Sterbebegleitung in der heutigen Zeit.

 

Ihre Gesprächspartnerinnen:

Traudel Schulz                     ehrenamtliche Hospizhelferin seit 1998

Monika Barth                       ehrenamtliche Hospizhelferin seit 2019

Claudia Stadelmann           Malteser Hospizkoordinatorin

Christine Menter                 Malteser Hospizkoordinatorin

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE96 3706 0120 1201 2222 29  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7