Navigation
Malteser Schweinfurt

Sport verbindet – Schüler des Balthasar-Neumann-Gymnasiums mit geflüchteten Jugendlichen beim Schlittschuhlaufen

31.01.2019
Gemeinsam geht’s oft besser: Die jungen Malteser Integrationslotsen vom Balthasar-Neumann-Gymnasium und die von ihnen betreuten Flüchtlinge hatten viel Spaß zusammen beim gemeinsamem Ausflug in die Eislaufhalle Schweinfurt

Lohr/Marktheidenfeld. Normalerweise treffen sich die Schülerinnen und Schülern der zehnten bis zwölften Jahrgangsstufe des Balthasar-Neumann-Gymnasium in Marktheidenfeld jeden Freitag mit afghanischen Schülern und Schülerinnen, um mit ihnen Hausaufgaben und Referate zu machen. Da viele noch den Tag in der Aschaffenburger Eislaufhalle im vergangenen Jahr in bester Erinnerung hatten, stand jetzt ein Ausflug nach Schweinfurt in die dortige Eislaufhalle auf dem Programm des Wahlkurses „Flüchtlingshilfe“, den Karen Panter von der Malteser Flüchtlingshilfe mit betreut Nach der gut einstündigen Fahrt konnten sich die Eislaufbegeisterten auf die Fläche trauen – für viele geflüchtete Jugendliche war es das erste Mal. Für zwei Stunden bestand die Möglichkeit, das Laufen erst mal zu erlernen oder das schon vorhandene Können zu zeigen. Danach wartete der Bus für die Heimfahrt, „wobei sich wieder bewies: Busfahrten gehören immer mit zu den schönsten Ereignissen bei einem Ausflug“, waren sich die Teilnehmer einig.

Wer sich auch gerne in der Malteser Flüchtlingshilfe engagieren möchten, kann sich gerne an Karen Panter wenden: Vorstadtstr. 68, 97816 Lohr am Main, Telefon: 09352/843-148, Email: karen.panter@malteser.org

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE96 3706 0120 1201 2222 29  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7